News
   
 

01.03.2020 - IGFU-Senioren «nur» Fünfte in Bregenz



Das IGFU-Seniorenteam beim 22. Altherren-Turnier in Bregenz.

Beim 22. Altherren-Turnier der FC Gendarmerie Bregenz in der Schendlingerhalle in Bregenz (A) belegte die IG Fussballfreunde Unterland (IGFU) «nur» den 5. Rang. Die IGFU verpasste in der Vorrundengruppe B den Einzug ins obere Playoff (Ränge 1 bis 4) und spielte deshalb in den unteren Playoffs um die Ränge 5 bis 8.

Nach einem 3:0-Auftaktsieg gegen den SV Frastanz – Gästespieler Fabio Antunes schnürte einen klassischen Hattrick – schien die IGFU Richtung Oberes Playoff zu steuern. In der zweiten Partie gegen AH Fussach liessen die Unterländer zwei Chancen liegen und gerieten stattdessen 0:1 in Rückstand, doch Antunes fixierte den 1:1-Gleichstand. Deshalb war klar, dass im letzten Gruppenspiel gegen die AH Alberschwende ein Remis zum Vorstoss in die Top-4 ausreichen würde: Nach der raschen 1:0-Führung durch Lermen «Nego» Oldair verlor die IGFU in der Folge die Spielkontrolle. Nach einem Konter fiel der 1:1-Ausgleich, dennoch war die Welt für die IGFU noch in Ordnung. Das Team spielte jedoch zu passiv, verzettelte sich in Einzelaktionen und konnte keine Entlastungen mehr herbeiführen, sodass den Bregenzerwäldern kurz vor Schluss noch der 1:2-Siegestreffer (8.) gelang. Damit blieb «nur» der bescheidende 3. Gruppenrang und die oberen Playoffs waren passé.

In den unteren Playoffs schienen IGFU-Spieler im ersten Spiel gegen die AH Lochau den Tiefschlag noch nicht verdaut zu haben. Auf den 0:1-Rückstand glückte zwar der 1:1-Ausgleich durch Urs Aemisegger, doch weitere kapitale Fehler trugen Lochau den 3:1-Zwischenstand ein. Das 3:2 durch Gästespieler Sebastian Längle kam letztlich zu spät. Dass es doch noch zum Gruppensieg im unteren Playoff reichte, war auf die Reaktion der IGFU zurückzuführen, die sich aber auch auf die Schützenhilfe von Pfanner Getränke Lauterach verlassen konnten. Im zweiten Spiel entwickelte sich gegen Pfanner Getränke Lauterach ein Kampfspiel, in dem IG-Torhüter Patrick Fehr die Null hielt. Die IGFU liess jedoch auch Hochkaräter liegen; eine herrliche Kombination über Oldair schloss Goran Mirosljevic zum 1:0-Enstand ab (6.). In der Folge kassierten die Vorarlberger eine Zweiminuten-Zeitstrafe, doch die IGFU verpasste es, mit geschickten Ballstafetten nachzulegen. Letztlich blieb es beim 1:0. Da Lochau schliesslich gegen Pfanner Getränke 0:2 verlor, eröffnete sich der IGFU die grosse Chance, auf Rang 1 im unteren Playoff vorzustossen. Im zweiten Aufeinandertreffen mit des SV Frastanz war klar, dass die Vorarlberger nach der kapitalen Auftaktniederlage auf Revanche aus waren. Entsprechend aktiv und bissig ging das Team zur Sache. Sebastian Längle fixierte die 1:0-Führung (3.), doch Frastanz glich nach ungenügendem Nachsetzen zum 1:1 aus (5.). Schliesslich blieb die IGFU zielstrebig: Vor allem der agile Urs Aemisegger sorgte für die Entscheidung, als er den Ball entschlossen ins lange Eck schlenzte (2:1). Somit war der Gruppensieg und somit Rang 5 gewiss.

Antunes mit 4 Mouchen, Längle und Aemisegger mit je 2 Toren sowie Mirosljevic und Oldair mit je einem Tor reihten sich als Torschützen ein. Den Turniersieg holte sich das deutsche Seniorenteam «Reitnauer Garde»: Allerdings fiel die Entscheidung knapp aus, denn das Torverhältnis entschied zugunsten der Deutschen Gäste.

22. Altherren-Turnier der FC Gendarmerie Bregenz in Bregen (A). Vorrunde Gruppe B. Die Spiele der IG Fussballfreunde Unterland (IGFU):
AH Frastanz – IGFU 0:3, AH Fussach – IGFU 1:1, AH Alberschwende – IGFU 2:1.

Tabelle, Gruppe B:
1. AH Fussach 3/7 (7:5). 2. AH Alberschwende 3/6 (5:4). 3. IGFU 3/4 (5:3). 4. AH Frastanz 3/0 (2:7).

Tabelle, Gruppe A:
1. AH Bregenz 3/9 (12:2). 2. Reitnauer Garde 3/6 (5:5). 3. AH Lochau 3/3 (5:8). 4. Pfanner Getränke Lauterach 3/0 (2:9).

Oberes Playoff (Rang 1 bis 4):
1. Reitnauer Garde 3/5 (5:3). 2. SW Bregenz 3/5 (3:2). 3. AH Alberschwende 3/2 (1:2). 4. SV Fussach 3/2 (0:2).

Unteres Playoff (Ränge 5 bis 8), Resultate der IGFU:
AH Lochau – IGFU 3:2, IGFU – Pfanner Getränke Lauterach 1:0, IGFU – AH Frastanz 2:1.

Tabelle:
1. IGFU 3/6 (5:4). 2. AH Frastanz 3/4 (7:4). 3. AH Lochau 3/4 (5:6). 4. Pfanner Getränke Lauterach 3/3 (2:5).


Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18