News
   
 

12.02.2020 - IGFU-Jassturnier: Routinier Ivo Hasler siegreich



IGFU-Präsident Walter Hasler (li.) übergibt den Essensgutschein an Jasskönig Ivo Hasler.

Beim internen Jassturnier der IG Fussballfreunde Unterland (IGFU) siegte am vergangenen Samstag in der Malbuner «Gitzihöll» das älteste IGFU-Mitglied, Ivo Hasler. Er siegte in grossartiger Manier und erhielt von IGFU-Präsident Walter Hasler den Siegespreis, ein Nachtessen in der Turna Malbun, überreicht.

Die Sieger der Jahre 2019, Walter Hasler, und 2018, Alexander Schädler, mussten sich Ivo Hasler deutlich geschlagen geben. Rang zwei sicherte sich Alex Hasler, der sich vor Alexander Schädler und Ernst Hasler einreihte.

Als stark erwiesen sich die Gästejasser ausser Konkurrenz, Xaver Hilbe, Leopold Schädler und Gastgeber Peter Beck, die dafür sorgten, dass in Vierergruppen gejasst werden konnte. Nach drei Rundgängen mit angesagtem «Trumpf» konnte in den drei weiteren Rundgängen zwischen dem «Trumpf» sowie einem «Oben-und-Unten-Jassspiel» gewählt werden.

3. Jassturnier der IG Fussballfreunde Unterland in Malbun:
1. Ivo Hasler 2568 Punkte. 2. (3.) Alex Hasler 2478. 3. (4.) Alexander Schädler 2382. 4. (5.) Ernst Hasler 2205. 5. (6.) Patrick Beck I 2094. 6. (7.) Walter Hasler 1954.

Ausser Konkurrenz:
(2.) Xaver Hilbe 2491. (8.) Leopold Schädler 1550. (9.) Peter Beck 1118.


Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18