News
   
 

23.03.2019 - IGFU in Bregenz unter Wert geschlagen


Beim 21. Altherren-Hallenfussballturnier der Fussballclub Gendarmerie Bregenz (FC GP Bregenz) landete die IG Fussballfreunde Unterland am Samstag, 16. März 2019, «nur» auf dem fünften Rang. Den Turniersieg holte sich die AH Bregenz II, die vor allem offensiv stark aufgetreten ist. Die IG Fussballfreunde Unterland musste auf etliche Gastspieler zugreifen, weil einige Spieler beim Skiausflug am Kronplatz (It) weilten. Dennoch zeigte die IGFU beste Ansätze, kombinierte teilweise gefällig, doch vor dem Tor fehlte die Kaltschnäuzigkeit. Mit sechs Torerfolgen in fünf Partien fiel die Torausbeute eher mager aus. Jose Lermen Oldair, Rene Piper und Patrick Kindle erzielten je zwei Tore.

Der Veranstalter bedauerte, dass in diesem Jahr lediglich sechs Teams ihre Nennung abgegeben hatten. Selbst die IGFU haderte, ob ein kompetitives Team ins Rennen geschickt werden kann. Torhüter Patrick Fehr, der als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet wurde, liess wenig Tore (9) zu. Nur zwei Teams kassierten weniger Tore, doch die eingangs erwähnte Trefferausbeute trug letztlich den bescheidenen 5. Rang ein. Nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen die AH Lochau (Pipper 2x + Kindle) folgte die deutliche 0:3-Niederlage gegen den späteren Turniersieger AH Bregenz II. Trotz des deutlichen Verdikts fand die IGFU mit Patrick Fehr, Rui Almeida, Jose Lermen Oldair, Rene Piper, Othmar Büchel, Patrick Kindle, Oliver Kesseli und Itacir Habitzreuther zahlreiche Hochkaräter vor, die ungenutzt blieben. Ähnlich verlief die 1:0-Niederlage gegen die AH Bregenz I: Der späte Verlusttreffer (12.) 25 Sekunden vor der Schlusssirene schmerzte sehr. Auch gegen den alten Rivalen AH Frastanz kassierte die IGFU wenige Sekunden vor dem Abpfiff das 1:2 (Torschütze Kindle); Sekunden zuvor blieb Othmar Büchel am gegnerischen Torhüter hängen. Im letzten Spiel gegen das Gastgeberteam FC GP Bregenz schaute noch ein versöhnliches 2:2-Remis heraus (Torschütze Oldair 2 x).

Die IGFU bedankt sich bei den Gastspielern, die teilweise kurzfristig ihre Knochen für die IGFU hingehalten haben. Danke!

Hallenfussball. 21. Altherren-Fussballturnier in Bregenz (Schendlingerhalle). Resultate IGFU: AH Lochau – IGFU 1:3, IGFU – AH Bregenz II 0:3, AH Bregenz I – IGFU 1:0, AH Frastanz – IGFU 2:1, IGFU – FC GP Bregenz 2:2.

Rangliste:
1. AH Bregenz II 5/11 (16:8). 2. AH Bregenz I 5/10 (13:7). 3. AH Frastanz 5/9 (13:9). 4. GP Bregenz 5/8 (11:10). 5. IGFU 5/4 (6:9). 6. AH Lochau 5/0 (5:21).


Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18