News-Archiv
   
 

26.01.2005 - 70 Teams jagen ab Mittwoch dem Filzball nach



Bild vom Turnier 2004: Beck und Atav im Duell (Foto: Klaunzer)

Das 14. Roger-Zech-Gedächtnisturnier, vormals 25. Unterländer Hallenfussballturnier, das Mittwoch Abend mit den ersten Gruppenspielen in Eschen loslegte, wird in einem fünftägigen Mammutprogramm abgewickelt.


Das Unterländer Hallenturnier, das gleichzeitig als 14. Int. Roger-Zech-Gedächtnisturnier geführt wird, feiert in diesem Jahr seine 25. Austragung. Es dauert fünf Tage und wird heute Abend, um 18 Uhr, im Schulzentrum Unterland in Eschen mit drei Vorrunden-Gruppen der Kategorie Fussballer lanciert. Als Organisator tritt die «IG Fussballfreunde Unterland» in Erscheinung.


Eine der grössten Sportveranstaltungen


Das Hallenturnier in Eschen ist eine der grössten Sportveranstaltungen in Liechtenstein. Nach dem LGT-Alpin-Marathon ist das Roger-Zech-Gedächtnisturnier die zweitgrösste Sportveranstaltung in Liechtenstein, zumal rund 650 Sportler im Einsatz stehen. 70 Mannschaften, aufgeteilt in die drei Kategorien Fussballer (55 Teams), E-Junioren (10) und Damen (5), werden für eine bestimmt sportliche Abwechslung im Schulzentrum Unterland sorgen. Für die Veranstalter sowie die Fussballfans wartet wiederum ein Mammutprogramm.


Nach knapp 47 Stunden Hallenfussball werden am Sonntagabend alle Entscheidungen in den drei Kategorien gefallen sein. Zuvor wird jeweils an den Wochentagen, ab 18 Uhr, am Samstag und Sonntag, ab 8 Uhr respektive 8.15 Uhr, der Kampf um den Filzball im Mittelpunkt stehen. Die Fussballer tragen ihre Vorrundenspiele von heute, Mittwoch, bis kommenden Samstag aus, doch ebenfalls am Samstag folgen bereits die Zwischenfinalgruppen. Nach den letzten zwei Zwischenfinalgruppen am Sonntagvormittag folgt ab Mittag in zwei Finalgruppen die Einleitung zur Turnierentscheidung. Das Finale wird am Sonntagabend, um 17.40 Uhr, angepfiffen.


Das Turnier der E-Junioren wird im Verlaufe des späten Samstagnachmittags ­ das Finale ist auf 16.45 Uhr angesetzt ­ entschieden sein, zuvor werden die Qualifikationsspiele in zwei Fünfergruppen ausgetragen. Die fünf Damenteams werden ebenfalls die Vorrunden-Gruppenspiele am Samstag absolvieren und anschliessend werden die zwei besten Frauschaften das Finale am Samstag, um 19.00 Uhr, bestreiten.


Die Favoriten - Wiederum «All-Star-Team»


Unter den zahlreichen Teilnehmern fehlen im Fussballer-Feld bis auf Titelverteidiger «FC Harry Zech Weinbau» kaum namhafte Teams. Ein weiterer Sieger vergangener Jahre, «FC Internazionale», ist mit von der Partie, wie auch «CNC Mechanik», der Sieger vor zwei Jahren, aus dem Unterland. Daneben gibt es etliche Co-Favoriten, so «Gitzihöll-Kicker» und «Frigodrom Nüziders», die zu beachten sind. Die Organisatoren werden auch heuer im Fussballer-Turnier (Finalrunde) ein «All-Star-Team» bilden und mit Preisen auszeichnen.


Bei den Damen ist Titelverteidiger «Los Compagner de Raul», wieder an Bord. Entgegen früherer Jahre lässt derzeit nur bei den Frauen das Interesse nach (fünf Teams). Beim E-Juniorenturnier, das vor Jahresfrist neu installiert wurde, ist die Vergabe indes offen. Der Sieg führt über Titelverteidiger FC Schaan Ea.


Für alle Fussball-Interessierten wird ein Besuch im Schulzentrum Unterland in Eschen wohl unumgänglich sein, um den Fussballern beim fussballerischen Zaubern zuzusehen, zudem wird auch eine ausgiebige Festwirtschaft eingerichtet sein.


Hallenfussball.


Fussballer. Mittwoch (18 bis 23.55 Uhr): Vorrundengruppen 1, 2 + 3. Donnerstag (18 bis 23.55 Uhr): Vorrundengruppen 4, 5 + 6. Freitag (18 bis 00.40 Uhr): Vorrundengruppen 7, 8 + 9). Samstag (8.00 bis 12.15 sowie 19.15 bis 00.20 Uhr): Vorrundengruppe 10 sowie Zwischenfinalgruppen I, II, III + IV. Sonntag (8.15 bis 17.50 Uhr): Zwischenfinalgruppen V + VI, Finalgruppen I und II sowie Klassierungsspiele.


Damen. Samstag (17.05 bis 19.10 Uhr): Vorrunde (einfache Runde) sowie Klassierungsspiele (3./4. und 1./2. Rang).


Junioren (Samstag 12.20 bis 16.55 Uhr): Vorrunden in zwei Gruppe. Anschliessend Halbfinals, und Klassierungsspiele mit Finale.



Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18