News-Archiv
   
 

21.01.2019 - IGFU enttäuscht in Triesenberg: Rang 4


Beim 8. Hallenturnier des «FC Triesabärg und Fründa» realisierte das junge Team der IG Fussballfreunde Unterland lediglich den enttäuschenden vierten Rang. Nach einem guten Start ins Turnier, drei Siegen in Serie gegen «Old Boys» (2:1), Bodenbeläge Hilbe (3:1) und F.C. Ganza (2:1) in der Vorrundengruppe B, war das erste Teilziel, der Halbfinaleinzug, bereits vor dem letzten Gruppenspiel gegen «Campioni» erreicht. Wohl deshalb fehlte gegen das Team von Vito Troisio, Rhamed Abdi, Cecco Clemente, Agim Zeciri & Co. der nötige Biss und die Entschlossenheit (1:4-Pleite). Ein Remis hätte gereicht, um als Gruppensieger hervorzugehen.

Im Halbfinale wartete «BLR United», das sich in diesem K.O.-Spiel mit der IGFU als sehr effizient erwies. Zwei-, dreimal tauchte «BLR United» vor Torhüer Pirmin Marxer auf und Laurin Kind (3./9.) traf zweimal. Dazwischen liess die IGFU rund ein halbes Dutzend an Hochkarätern liegen oder besser gesagt, die IGFU-Offensivkräfte scheiterten an BLR-Keeper Dennis Sprenger, der über sich hinauswuchs. Eine unnötige, bittere Niederlage!

Im Spiel um Rang drei und vier gegen den «FC Triesenberg 1 & 2» ((Pius, Jonas und Nils Sprenger, Daniele Eberle und Mettler & Co.) schien alles seinen gewohnten Lauf zu nehmen. Marco Öhri legte mit einem Doppelpack vor (2. /3.) und schien den Sieg bereits auf sicher zu haben. In der Folge sind die defensiven Laufwege vernachlässigt worden und just schafften Jonas (3.) und Nils Sprenger (5.) den 2:2-Gleichstand. Doch Denis Videcnik brachte die IGFU mit 3:2-Toren erneut in Front (6.), doch die Moral der Bärger blieb intakt. Eberle (7.), Jonas Sprenger (9.) und Mettler (9.) skorten in einem Spiel, das von einem offenen Schlagabtauch geprägt war, die IGFU aber leichtfertig aus den Händen gab.

8. Hallenturnier FC Triesabärg und Fründa. Aktive:
1. Campioni. 2. BLR United. 3. FC Triesenberg 1 & 2. 4. IG Fussballfreunde Unterland. 5. Old Boys. – 10 Teams klassiert.


Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18