News-Archiv
   
 

17.01.2016 - Gruppenteinteilung 25. Roger-Zech-Gedächtnis 2016


Die Gruppeneinteilung für das 25. Roger-Zech-Gedächtnisturnier - alias 36. Unterländer Hallenfussballturnier 2016 - liegt vor. Anpassungen sind zwar jederzeit möglich, da kurzfristig noch Anmeldungen denkbar sind. Sowohl bei den Fussballern als auch Frauen sind noch Plätze offen.

Das Roger-Zech-Gedächtnisturnier, das am Mittwochabend mit den ersten Gruppenspielen im SZU in Eschen loslegt, wird in einem fünftägigen Mammutprogramm abgewickelt.

Das Unterländer Hallenturnier, das gleichzeitig als Roger-Zech-Gedächtnisturnier geführt wird, feiert in diesem Jahr seine 36. Austragung. Es dauert fünf Tage und wird am Mittwoch, ab 18.10 Uhr, Donnerstag, ab 18.10 Uhr und Freitag, ab 18.30 Uhr, im Schulzentrum Unterland (SZU) in Eschen mit fünf Vorrunden-Gruppen der Kategorie Fussballer lanciert. Als Organisator tritt die «IG Fussballfreunde Unterland» in Erscheinung.

GRUPPENEINTEILUNG FÜR DAS 36. INT. HALLENFUSSBALLTURNIER / 25. ROGER-ZECH-GEDÄCHTNISTURNIER der IG Fussballfreunde Unterland im Schulzentrum Unterland in Eschen / FL vom 27. bis 31. Januar 2016.

FUSSBALLER - Kategorie.
Gruppe 1 (Mittwoch, den 27. Januar 2016, 18.10 – 19.50 Uhr):
BLR United, Sporting Anabol, AC Bratkos (Spitzbuaba), Happy Soccers, Team Unterland.

Gruppe 2 (Mittwoch, den 27. Januar 2016, 20.00 – 22.00 Uhr):
Ghetto Ballett, Bancobet, Metzgerei Krasniqi, Team Sigma.

Gruppe 3 (Donnerstag, den 28. Januar 2016, 18.05 - 19.45 Uhr):
Heeb Wohnambiente, Pause, Carrosserie Rifaj, Team Jeezy, Team Snack- und Früchtebox-Express.

Gruppe 4 (Donnerstag, den 28. Januar 2016, 19.50 – 22.20 Uhr):
Schaan Jun. A1, VIRDIS, Team Brasil, Freibier Kickers, Tornado, Geduld bringt Rosen.

Gruppe 5/6 (Freitag, den 29. Januar 2016, 18.30 - 21 Uhr):
FC Bosporus, FCL-H Trainer, FC Ganza, FCS, FC Phone Shop, Jim Bob.

E-JUNIOREN – Kategorie (Stichtag 1.1.2005 und jünger), Gruppe I (Samstag, 30. Januar 2016, 08.00 – 11.00 Uhr):

USV Eschen/Mauren Ea, FC Ruggell E, FC Buchs Eb, FC Triesenberg EII, FCO-SGKVF U11 Stützpunkt Tübach A.

Gruppe II (Samstag, 30. Januar 2016, 08.20 – 11.20 Uhr):
FC Triesenberg EI, USV Eschen/Mauren Eb, FC Triesen Ea, FCO-SGKVF U11 Stützpunkt Tübach B, FC Rafzerfeld E-Junioren.

Im Anschluss an die Vorrundenspiele finden von 11.20 bis 11.40 Uhr die Halbfinals und anschliessend die Klassierungsspiele (9./10., 7./8., 5./6. 3./4. 1./2. Rang) statt.

D-JUNIOREN - Kategorie (Stichtag: 01.01.2003 und jünger), Gruppe I (Samstag, den 30. Januar 2016, 13.00 – 14.39 Uhr):
FC Ruggell D, USV Eschen/Mauren Da, Team Liechtenstein U12 II, FC Schaan D.

Gruppe II (Samstag, den 30. Januar 2016, 13.20 - 14.59 Uhr):
FC Haag, SV Frastanz U13, Team Liechtenstein U12 I, FC Triesen D.

Modus:
Die zwei Vierergruppen spielen parallel: Im Anschluss an die Gruppenspiele finden die Klassierungsspiele im oberen respektive im unteren Ranglistenfeld statt. Die zwei besten Mannschaften pro Gruppe spielen die Ränge eins bis vier aus, die dritt- und viertklassierten Teams spielen die Ränge fünf bis acht jeweils im K.O.-System aus. Anschliessend folgt ein Finale. Das Turnier wird gegen 16.45 Uhr beendet sein!

FRAUEN (Samstag, 30. Januar 2016, 17.15 Uhr – 19.45 Uhr):
FC Glattfelden, FFC Widnau, FC Tanzäää, FC Balzers, Die Trostlosen.

SENIOREN-MASTERS (Samstag, 30. Januar 2016, 19.45 – 22.30 Uhr):
FC Schaan Azzurri, FC Vaduz, FC Ruggell Senioren, FC Ruggell Veteranen, FC Triesenberg, FC Balzers Veteranen.


Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18