News-Archiv
   
 

26.01.2012 - Nur Fünfte in Triesenberg


Eher enttäuschend verlief die Turnierteilnahme des verjüngten IG-Teams beim 1. Hallenturnier des FC Triesenberg und Freunde. Nach solidem Auftritt in der Gruppenphase, dem zweiten Rang und somit der Qualifikation der Zwischenfinals war die Basis geschaffen, um den Schwung mitzunehmen. Allerdings patzten die IG-Spieler Oliver Gassner, Remo Eberle, André Arpagaus, Sandro Beiro, Reto Mündle, Christoph Ritter, Hanno Hasler, Bernhard Allgäuer und Christoph Biedermann bedenklich gegen BLR United (0:1). Danach folgte ein mageres 1:1-Remis gegen USV 2, sodass das Turnierout nicht zu vermeiden war. Schon vor dem letzten Spiel war das Out Tatsache, da trug auch der 5:1-Sieg gegen «Freibier Kickers» nichts mehr zum guten Gelingen bei. In jenem Spiel kam auch Coach Ernst Hasler zu einem Einsatz.

Als Erklärung, keineswegs als Entschuldigung sei angemerkt, dass der unglückliche Turnierablauf – den sechs Vorrundenspielen folgten die Zwischenfinals gegen zwei Teams, die ausgeruht antreten durften, das Seinige zum Ausscheiden beitrug. Auch die leichten Verletzungen von Biedermann und Beiro schwächten das Team.

Positiv indes war der Umstand, dass die IGFU als einziges Team dem späteren Turniersieger «Campioni» Paroli bieten konnte und in der Vorrunde ein für den Turniersieger schmeichelhaftes 1:1-Remis holte. Das Tor von «Campioni» war sogar ein Eigentor von Oliver Gassner. Biedermann hatte die IGFU in Front geschossen.


Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18