News-Archiv
   
 

21.01.2010 - 69 Teams in vier Kategorien - 2 Plätze noch offen


Die definitive Gruppeneinteilung für das Roger-Zech-Gedächtnis-Hallenfussballturnier 2010 steht fest. Mit 69 Mannschaften, die sich auf die Kategorien Fussballer (45 Teams), Junioren E (6 Teams), Junioren D (12 Teams) und Frauen (6 Teams) aufteilen, verspricht das 19. Internationale Roger-Zech-Gedächtnis-Hallenturnier (vormals 30. Unterländer Hallenturnier) vom 27. bis 31. Januar 2010 in der Turnhalle des Schulzentrum Unterlands in Eschen wiederum ein spektakulärer Hallenzauber zu werden.

Für Kurzentschlossene

Nach wie vor stehen zwei Plätze in der Hauptkategorie offen, die von kurzfristig interessierten Teams eingenommen werden könnte. Bei Rückfragen die Turnierorganisation (Ernst Hasler: +41-79-636 2018) telefonisch kontaktieren, wo die Details zu erfahren sind.

Interesse hält an

Bereits im Vorjahr hatten sich 68 Mannschaften für das spektakulärste Hallenturnier weit über die Region hinaus gemeldet. Da einzelne Spieler oft ihren Ehrgeiz nicht richtig einschätzen können, ist auch in Eschen seit mehreren Jahren das Grätschen im Zweikampf nicht erlaubt. Es sollen die Schönheiten und Feinheiten des Hallenfussballs zur Geltung kommen (Technik, spektakuläre Tore etc.). Ein Besuch im Schulzentrum Unterland in Eschen lohnt sich bestimmt, zumal auch eine Festwirtschaft für das leibliche Wohl sorgt.

GRUPPENEINTEILUNG FÜR DAS 30. INT. Unterländer Hallenfussballturnier alias 19. ROGER-ZECH-GEDÄCHTNISTURNIER der IG Fussballfreunde Unterland im Schulzentrum Unterland in Eschen / FL vom 27 bis 31. Januar 2010

FUSSBALLER - Kategorie

Mittwoch, den 27. Januar 2010, 18.05 – 19.45 Uhr, Gruppe 1:
Schoko 2 Weizenkicker, Team Brauhaus, Äkstrem, Residenzler & Udo, The Blacks

Mittwoch, den 27. Januar 2010, 19.45 – 21.25 Uhr, Gruppe 2:
Los Godalhos, FCS, Lederginggis, All Stars Kickers, Ghetto Ballet

Mittwoch, den 27. Januar 2010, 21.30 – 23.10 Uhr, Gruppe 3:
Wettcafé Barometer Feldkirch, AZZURRI, Kickers, Drenica, Teyros

Donnerstag, den 28. Januar 2010, 18.00 – 19.40 Uhr, Gruppe 4:
Club Atlético San Lorenzo De Almagro, Sunna market, Das Drei vom USV, Happy soccer, FC Iberica United

Donnerstag, den 28. Januar 2010, 19.45 – 21.25 Uhr, Gruppe 5:
Real VAT, Superstars, Schienbeinknackser, Jajo..., Sport Club Gais

Donnerstag, den 28. Januar 2010, 21.30 – 23.15 Uhr, Gruppe 6:
Back to win, FC Ganza, Team Cafe Öhri, Pirinhos, Team Brasil

Freitag, den 29. Januar 2010, 18.00 – 19.40 Uhr, Gruppe 7:
Gerster Transporte, Immoland United, Barca juniors, ABC Leasing, International

Freitag, den 29. Januar 2010, 19.45 – 21.25 Uhr, Gruppe 8:
Voll Dore, Mala Greda, Fazanettle, Carcoustics Liechtenstein, Freibier Kickers

Samstag, 30. Januar 2010, 19.55 – 21.35 Uhr, Gruppe 9:
Sigma Aldrich, ATIB Bludenz, San Lorenzo, Schaaner B, Schlossgarage Lampert AG

Die drei Erstplatzierten pro Gruppe der Kategorie FUSSBALLER steigen in die Zwischenfinalgruppen vom Freitag (29-01-2010), Samstag (30-01-2010) und Sonntag (31-01-2010) auf.

E-JUNIOREN – Kategorie (Stichtag 1.1.1999 und jünger)

Samstag, 30. Januar 2010, 08.00 – 10.30 Uhr, Vorrunde:
FC Balzers E, USV Eschen/Mauren Ec, FC Schaan Ea, FC Appenzell, SV Frastanz, FC Haag E

Im Anschluss folgen die Klassierungsspiele (3./4. Rang und 1./2. Rang)

D-JUNIOREN – Kategorie (Stichtag 1.1.1997 und jünger)

Samstag, den 30. Januar 2010, 11.15 – 13.45 Uhr, Gruppe 1:
Team Liechtenstein U13 I, FC Balzers Da, USV Eschen/Mauren Db, USV Eschen/Mauren Dc, FC Ruggell, SV Frastanz

Samstag, den 30. Januar 2010, 13.45 – 16.15 Uhr, Gruppe 2:
BW Feldkirch, Team Liechtenstein U13 II, Team Graubünden U12, FC Triesen, FC Balzers Db, FC Gams

Die besten 2 Teams pro Gruppe qualifizieren sich für die Halbfinals, von 16.15 Uhr bis 16.35 Uhr. Anschliessend finden die Klassierungsspiele (3. /4. Rang sowie 1./2. Rang) statt.

DAMEN – Kategorie

Samstag, den 30. Januar 2010, 17.05 – 19.35 Uhr:
FFC Widnau B-Juniorinnen, FC Glattfelden, Bonitas, Chur 97, Back in black, DFC Ebnat/Kappel

Das dritt- und viertklassierte Team bestreitet nach den Gruppenspielen das Klassierungsspiel um Platz 3 und 4 (19.35 h). Die zwei bestklassierten Teams bestreiten das Finale (19.45 h).

Eschen, den 21. Januar 2010 / EH


Zurück
   
     
  IG Fussballfreunde Unterland, Fluxstrasse 36, FL-9492 Eschen - Tel. +423 373 15 02 - Mobil +41 79 636 20 18